Kyalami at sunset

IADAC SimRacing Expo & Assetto Corsa Competitizione & Events

Professional Trophy: Spannung an der Spitze vor Kyalami

Keine Kommentare

Der berühmte Kyalami Grand Prix Circuit in Südafrika wird nun zum Schauplatz des vorletzten Laufs der ADAC SimRacing Expo Professional Trophy 2022 by SimRacing.GP, denn der Kampf um die 10.000 Euro Preisgeld hat sich weiter verschärft.

Der technische, schnell fließende und hügelige 4,529 km lange Kurs in Midrand wird allen GT3-Fans da draußen vertraut sein, da er seit 2019 Läufe der Intercontinental GT Challenge beherbergt. Er wird ein spektakuläres Sechs-Stunden-Rennen bieten, das uns hoffentlich dabei helfen wird, herauszufinden, wer beim letzten Rennen im Dezember an der Spitze liegen wird.

In den ersten drei Rennen gab es drei verschiedene Sieger. Der aktuelle Tabellenführer TRITON Racing gewann in Bathurst die zweite Runde, liegt aber nur zwei Punkte vor Williams Esports. Both Unicorns of Love and YAS Heat have each also taken a victory, with the #14 crew winning the opener at COTA and the #149 team winning last time out at Spa-Francorchamps.

Aber es gibt immer noch eine Chance für einige der anderen Teams, die hinter den vier Top-Teams liegen und in Südafrika eine Bedrohung darstellen könnten, darunter VirtualDrivers by TX3 und BMW G2 Esports, die derzeit mit jeweils 42 Punkten gleichauf liegen.

Etwas weiter hinten gibt es einen Dreikampf zwischen GTWR-Esports-2, GTWR GO Setups und Veloce, die alle 36 Punkte in den ersten drei Rennen erzielt haben, und da alle drei Crews über erfahrene und konkurrenzfähige Fahrer verfügen, sollte man sie nicht außer Acht lassen.

In der Qualifikationswertung hat Beaver Grease Racing als bestplatziertes der zehn Teams, die die beiden Qualifikationsrennen für die Professional Trophy überstanden haben, nur noch einen knappen Vorsprung von sechs Punkten. Die litauische Mannschaft hat bereits zwei von drei Klassensiegen geholt, aber kann sie das auch in Kyalami schaffen?

Sie werden starke Konkurrenz von WPS Racing Team und Team Racing Point bekommen, wo die ersten drei Teams 13 Punkte voneinander entfernt sind, aber mit Simware.PRO by VDES und FTW Racing Team, die nicht weit dahinter liegen, ist alles möglich.

An diesem Samstag beginnt unser Live-Stream um 16.20 Uhr MESZ, also schaltet ein um zu sehen, wie das Rennen abläuft! Hier könnt ihr die Action verfolgen: Hier können Sie die Aktion verfolgen:

Twitch
YouTube