24H Series Esports Calendar Announcement

IFeatured & iRacing & News & Simulationen

24H Series Esports feiert Nordschleifen-Debüt

Keine Kommentare

Für die kommende Saison der 24H SERIES ESPORTS wird der Kalender umgestellt: Spa eröffnet die Saison, der Circuit of the Americas steht wieder auf dem Programm und auf dem Nürburgring wird zum ersten Mal ein Rennen der 24H SERIES ausgetragen, sowohl real als auch virtuell.

Nachdem der Circuit de Spa-Francorchamps in den letzten beiden Jahren Gastgeber des Saisonfinales war, wird er dieses Mal als Austragungsort für den Eröffnungsball dienen. Der 7 km lange Asphaltstreifen, der sich durch die Ardennen schlängelt, sollte ausreichend Platz für ein Feld voller Fahrer bieten, die darauf brennen werden, ihre Saison gut zu beginnen.

Als Nächstes wird das esports-Fahrerlager eine Reise über den virtuellen Atlantik zu zwei Rennen in den USA unternehmen. Sebring steht das dritte Jahr in Folge auf dem 24H SERIES ESPORTS-Kalender, und jedes Mal war es das zweite Rennen der Saison. Neben dem Sunshine State werden wir auch den Lone Star State und den Circuit of the Americas besuchen. Nach der ersten Ausgabe der 24H SERIES ESPORTS kehrt der COTA erneut in den Kalender zurück.

Der Circuit of the Americas steht zum ersten Mal seit drei Saisons wieder im Kalender

Dann geht es zurück nach Europa zu einem weiteren Fixpunkt im Kalender der 24H SERIES ESPORTS: Monza. Das im königlichen Villenpark gelegene Autodromo ist aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Strecke immer eine einzigartige Herausforderung für Teams und Fahrer gleichermaßen. Im Kalender 2022/2023 vervollständigt es das Paket der verschiedenen Herausforderungen, die die Teams meistern müssen, um in der Meisterschaft gut abzuschneiden.

Nach Monza wird die Serie eine kleine Pause von zwei Monaten einlegen, damit alle die Feiertage und den Beginn der Langstreckensaison mit den 24H DUBAI im Januar genießen können. Im Februar geht es weiter mit dem 5. Lauf der Saison auf einer für die 24H SERIES neuen Strecke: dem Nürburgring.

24H Series Nordschleife @24H Series Esports

Die Nordschleife des Nürburgrings ist Schauplatz des fünften Laufs der Meisterschaft

Noch nie war die deutsche Strecke Austragungsort eines 24H SERIES-Rennens, doch das wird sich im Februar 2023 ändern, wenn das esports-Paddock auf dem sagenumwobenen Eifelkurs antritt. Und wir werden nicht nur um die Grand-Prix-Schleife fahren: Die gesamten 20+ Kilometer der Nordschleife werden für den vorletzten Lauf der Saison genutzt.

Das Saisonfinale, erneut ein 12-Stunden-Rennen, findet auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya statt. Nach zwei Saisons, in denen der Circuit de Barcelona-Catalunya der vorletzte Austragungsort war, wird der spanische Austragungsort wieder zum Saisonfinale, wie er es in der ersten Saison der 24H SERIES ESPORTS war.

Der überarbeitete Kalender dürfte für eine weitere spannende Saison sorgen, und mit der Öffnung der Registrierung am 1. August und dem Pre-Qualifying am 27. und 28. August ist der Saisonstart näher als man denkt!

24H Series Esports Calendar 2022/23 @24H Series Esports

Quelle: 24H Series Esports