IAssetto Corsa Competitizione & News & Simulationen

Assetto Corsa Competizione: Challengers Pack veröffentlicht

Keine Kommentare

Als offizielle Simulation der GT World Challenge Powered by AWS hat Assetto Corsa Compeitizione sich in den letzten Monaten eine sehr starke und aktive Spielerbasis aufgebaut. Diese belohnt Entwickler Kunos Simulazioni nun mit einem neuen Car DLC Pack.

Mit dem Challengers-Pack-DLC bekommt die Simulation gleich fünf neue Fahrzeuge, die die ACC-Community sehnlichst erwartet hatte:

Audi R8 LMS GT3 evo II

Die aktuellste Evolutionsstufe des Audi R8 GT3 LMS findet seinen Weg ins Spiel mit neuer Aerodynamik, dem neuen angepassten Reifen-Modell für GT3-Fahrzeuge und weiteren, kleineren Verbesserungen.

BMW M2 CS Racing

Nach dem Release seines großen Bruders, dem BMW M4 GT3, im November 2021, sowie des BMW M4 GT4 als Teil des GT4-Packs 2019, erweitert der BMW M2 CS Racing nun die Fahrzeug-Flotte des bayrischen Herstellers in ACC um einen Tourenwagen.

Ferrari 488 Challenge Evo

Von vielen SimRacern bereits erwartet wurde das Fahrzeug kurz vor dem Release im Rahmen eines Livestreams des Ferrari Esports Teams als Teil der Ferrari Velas Esports Series offiziell angekündigt.

Lamborghini Huracan Super Trofeo Evo2

Der Huracan Super Trofeo ist bereits seit der Veröffentlichung des Spiels 2018 in ACC vertreten, nun können sich Fans des italienischen Stiers zusätzlich auf die die Ausbaustufe Super Trofeo Evo2 freuen.

Porsche 911 992 GT3 Cup

Nachdem Porsche-Fans seit 2019 auf ein neues Fahrzeug aus Stuttgart warten mussten, werden sie im Rahmen des Challengers Pack nun mit dem neuen Porsche 911 992 GT3 Cup beglückt.

Das DLC Pack kostet 10,99€ und kann ab sofort auf Steam gekauft und herunterladen werden. Während des Downloads raten wir euch, die Livestreams des Esport-Launch-Events vom Vorabend des Release anzuschauen. Wir können die Streams von Boonatix, Denise Pope und Dan Suzuki wärmstens empfehlen.