INews & Simulationen

Auf den Spuren von Toto Wolff: F1 Manager 2022 kommt im Sommer

Keine Kommentare

Bring dein Team ganz nach vorn: Formel-1-Fans bekommen im Sommer die Möglichkeit, eine neue Facette ihres Lieblings-Sports zu erleben – dann erscheint F1 Manager 2022 für PC, PlayStation 4/5 und Xbox One sowie Series X/S.

Ein offizielles Manager-Game zur Formel 1 hat es lange nicht gegeben, diese Lücke wird nun aber geschlossen: Unter der Regie von Frontier Developments, die sich unter anderem für Elite Dangerous, Planet Coaster oder Planet Zoo verantwortlich zeichnen, entsteht F1 Manager 2022. Das Spiel verfügt dabei über die volle F1-Lizenz, sodass Fahrer, Teams und wohl auch Personal wie Teamchefs oder Designer des echten Rennzirkus an Bord sein werden.

F1 Manager 2022 verspricht zudem eine „True-To-Life Presentation“, also eine Darstellung des Renngeschehens so nah am echten Vorbild wie möglich. Damit dürften die Rennen auch vom Kommandostand aus sehenswert sein. Natürlich geht es aber nicht nur an die Rennstrecke – als Manager hat der Spieler die Zügel seines Teams komplett in der Hand und muss sich auch um das Hauptquartier oder die Fabrik kümmern.

Viel Information ist über F1 Manager 2022 noch nicht bekannt – immerhin verrät die Steam-Store-Page des Titels aber, dass er in 14 Sprachen erscheinen wird, wovon elf sogar über übersetzte Audio verfügen werden.