INews & Simulationen

Bessere Physik, Custom-Lobbies: Großes Frühlings-Update für Circuit Superstars

Keine Kommentare

Original Fire Games hat sich wieder einmal mächtig ins Zeug gelegt: Mit dem Spring Patch Update hat der Entwickler seinen Titel Circuit Superstars erneut spannenden neuen Content und neue Features verpasst, die den Fun-Racer mit Sim-Elementen weiter verbessern.

Im Schatten des Release des Challengers Pack für Assetto Corsa Competizione war das Update für Circuit Superstars wohl weniger auf dem Radar vieler SimRacer, verpassen sollten sie die neue Version aber nicht: Mit dem Road Rebel ist nun ein Tourenwagen im Spiel verfügbar, zudem sind mit dem Speedopolis-Oval, das offensichtlich an den Indianapolis Motor Speedway angelehnt ist, und Thunder Point (inspiriert von Road America) auch zwei neue Strecken an Bord.

Derweil wurde das Physik-Modell verbessert, was laut Original Fire bessere Rennen im engen Zweikampf ermöglicht. Ebenfalls eine willkommene Ergänzung: Künftig können Spieler eigene Lobbies kreieren und müssen sich nicht mehr auf das integrierte Matchmaking verlassen. Dieses Element öffnet auch Ligen die Tür – gut möglich, dass sich Circuit Superstars nun auch auf das Esports-Parkett wagen wird.

Obendrauf gibt es einige Bugfixes – die kompletten Patchnotes bekommt ihr auf der offiziellen Website des Games.