Sebastian Vettel's Aston Martin races at Portimao in F1 22

INews & Simulationen

F1 22 erhält Portimao-Update

Keine Kommentare

Mit der Veröffentlichung von Patch 1.07 hat F1 22 nicht nur Verbesserungen an der Gasannahme erhalten, sondern auch einen neuen Schauplatz – obwohl regelmäßige Spieler der Serie die Strecke gut kennen werden: Portimao gesellt sich zum Pisten-Lineup des aktuellen Formel-1-Spiels.

Während das Update verschiedene Verbesserungen unter der Haube wie das Ausbalancieren des Schwierigkeitsgrades für Practice Programmes oder Stabilitätsverbesserungen beinhaltet, ist die neue Strecke wohl das Element, das die meiste Aufmerksamkeit für das Update 1.07 auf sich zieht. Portimao kann in den Modi Zeitfahren, Grand Prix und Multiplayer genutzt werden.

Obwohl es nicht Teil des aktuellen Weltmeisterschaftskalenders ist, erweitert das Autodromo Internacional do Algarve, wie es offiziell heißt, die Liste der in F1 22 verfügbaren Strecken. Die Formel 1 hat im Süden Portugals jedoch durchaus eine Geschichte: Nachdem der ursprüngliche Kalender für 2020 durch den Ausbruch der COVID-Pandemie ausgehebelt worden war, gab Portimao Ende Oktober desselben Jahres sein F1-Debüt und kehrte 2021 für eine weitere Ausgabe des Großen Preises von Portugal zurück. Beide Rennen wurden von Lewis Hamilton gewonnen.

Davor war die Formel 1 nur ein einziges Mal auf der Strecke, nämlich bei den Wintertests Anfang 2009. Vor Portimao hatte die Königsklasse des Motorsports von 1984 bis 1996 den Großen Preis von Portugal in Estoril ausgetragen.