IEvents & Featured & News & rFactor 2

F1 Champion kritisiert Le Mans Virtual

Keine Kommentare

Am vergangenen Wochenende fanden die 24 Stunden von Le Mans Virtual statt und bildeten den Abschluss der Le Mans Virtual Series 2022-2023. Nach dem dritten Lauf der Veranstaltung gab es jedoch eine Menge Unmut, der sich in den sozialen Medien entlud.

Auch der zweifache F1-Champion und Team Redline-Pilot Max Verstappen äußerte sich sehr deutlich zum Rennen selbst, und er hielt sich mit seinen Worten nicht zurück, was eine Shockwelle in der Community auslöste.

Doch was bedeutet dies für den Sim-Rennsport selbst, und welche Maßnahmen sind erforderlich, damit sich so etwas nicht wiederholt?

Alex Goldschmidt und Yannik Haustein werfen einen Blick auf die Situation und äußern ihre Gedanken dazu.