IHardware & News & RaceRoom & Simulationen & Simulationen

Ferrari-Debüt in Raceroom: DTM 2021 Pack ist da

Keine Kommentare

Raceroom-Fans können ab sofort Ferrari fahren: Das Announcement der Partnerschaft zwischen der Sim und des legendären italienischen Herstellers hatte für Aufsehen gesorgt, nun ist der Ferrari 488 GT3 da – als Teil des DTM-Packs zur Saison 2021. Damit feiert auch ein zweites Fahrzeug sein Debüt in Raceroom.

Seit 2021 setzt die DTM nun auf GT3-Fahrzeuge – eine Klasse, die in Raceroom zwar schon vorher vorhanden war, aber nicht über die DTM-BoP verfügte. Die Fahrzeuge des neuen Packs sind also etwas leistungsstärker als die anderen GT3-Fahrzeuge.

Neben dem lange erwarteten Ferrari-Debüt gab es eine weitere Premiere: Erstmals ist nun der McLaren 720S GT3 an Bord. Gemeinsam mit den DTM-Versionen des Audi R8 LMS GT3 Evo, des BMW M6 GT3, des Mercedes-AMG GT3 2020 und des Porsche 911 GT3 R 2019 formen der Ferrari und der McLaren in der Sim nun die neue Klasse „DTM 2021“. Insgesamt sind 22 Lackierungen verfügbar.

Das DTM-Pack, das auch in der DTM Esports Championship gefahren wird, ist aktuell für 12,96 Euro im Raceroom-Store erhältlich. Die Strecken sind nicht Teil des Packs, aber sowohl die Pisten der Saison 2021 als auch die der Ende April in Portimao startenden Saison 2022 sind allesamt in Raceroom vorhanden und können separat gekauft werden.

DTM-Fans können außerdem auf weitere Saisons zurückgreifen: Klassiker aus der Saison 1992 sind ebenso verfügbar wie die Fahrzeuge der Jahre 2013 bis 2016 sowie die Autos der Saison 2020.