IEvents & iRacing & News & RaceRoom & Simulationen & Simulationen

Gewinnt eine Fahrt im Formel 4: Venym Cup startet in iRacing

Keine Kommentare

Markiert euch den 18. April im Kalender – der erste Venym Cup geht in iRacing an den Start: Mit einem Hotlap-Prequalifying werden die 80 schnellsten Fahrer gesucht, die am 30. April am Finaltag antreten. Der Preis, den der französische Hersteller ausgelobt hat, ist dabei ein echter Hammer: Zum einen habt ihr die Chance auf ein Atrax-2-Pedalset, zum anderen könnt ihr für eine zweistündige Session in einem echten Formel-4-Auto in Magny-Cours Platz nehmen!

Als Teil des Rennwagen-Herstellers Mygale sitzt Venym direkt an der Piste, die von 1991 bis 2008 18 Mal Schauplatz des Großen Preises von Frankreich gewesen ist. Das Know-How von Mygale fließt auch in Venyms Pedale ein – und öffnet die Tür für eine einmalige Gelegenheit für SimRacer. Die Anmeldung ist auf der Venym-Website möglich.

Das erste Pre-Qualifying steht am 18. April von 19 bis 22 Uhr MEZS an, als Fahrzeug wird der vor kurzem erschienene IR-04 F4 mit einem fixen Setup verwendet. Auf welcher Strecke es zur Sache geht, wird am 15. April bekanntgegeben. Hier findet ihr die Termine in der Übersicht:

  • Montag, 18. April: 19-22 Uhr
  • Mittwoch, 20. April: 19-22 Uhr
  • Samstag, 23. April: 16-19 Uhr
  • Sonntag, 24. April: 16-19 Uhr

Die 80 schnellsten Fahrer ziehen ins Viertelfinale ein, das wie das Halbfinale und Finale am 30. April stattfinden werden, die Strecke für den Showdown wird am 29. April enthüllt. Wer die Fahrt im F4 gewinnt, hängt dabei vom Sieger ab – er kann sich aussuchen, ob er lieber ein Atrax-2-Pedalset oder den Platz im Monoposto bekommen möchte, Platz zwei erhält dann den jeweils anderen Preis.

Die Venym-Atrax-Pedale wurden im vergangenen Sommer vorgestellt. SimRacing Unlimited hat die Pedale bereits genauer unter die Lupe genommen und die ersten Eindrücke sowie ein Review der Drei-Pedal-Version festgehalten.