Screenshot of the new Logitech G PRO Racing Wheel

IFeatured & Hardware & News

Logitech: Neues DD-Wheel und Pedale geleakt

Keine Kommentare

Die Gerüchteküche hatte nach einem kleinen Teaser bereits gebrodelt, nun gibt es Gewissheit: Logitech wird mit einem brandneuen SimRacing-Lenkrad in den Direct-Drive-Markt einsteigen und zusätzlich einen neuen Pedalsatz veröffentlichen. Noch vor dem geplanten Logi-PLAY-Event ging die Produktseite für das neue Rad online und enthüllte interessante Details über das Wheel und die Pedale, die den Namen Logitech G PRO Racing Wheel und Logitech PRO Pedals tragen werden.

Logitech machte dort weiter, wo der Teaser aufgehört hat und zeigt das neue Rad und die Pedale mit Hilfe des McLaren F1-Fahrers Lando Norris. Der Brite ist zu sehen, wie er mit der Felge in der Hand auf ein SimRacing-Rig zugeht. Das bedeutet, dass die neue Basis über ein abnehmbares Rad verfügt, was die Möglichkeit eröffnet, dass Logitech in Zukunft verschiedene Lenkräder herstellen könnte.

Auf der Produktseite des Wheels lesen sich die technischen Daten vielversprechend. Zu den Spezifikationen gehören:

– 11nm Drehmoment

– Abnehmbares Lenkrad

– Magnetische Schaltwippen

– Kupplungswippen

– In die Basis integrierte LED-Anzeige für Einstellungen und Informationen

Der Schnellverschluss des Rades scheint ein eigenes Design zu sein, was bedeutet, dass andere Wheels wahrscheinlich nicht ohne einen Adapter kompatibel sein werden. Eine neu gestaltete Tischklemme ist ebenfalls Teil des Pakets, obwohl die meisten SimRacer es wahrscheinlich vorziehen würden, die Wheelbase mit Schrauben zu befestigen.

Die PRO-Pedale sind anpassbar und werden mit verschiedenen Federn und Elastomeren geliefert. Die Bremse verwendet eine Loadcell, und die Pedale sind auf der Pedalplatte verschiebbar, so dass einzelne Pedale sogar ganz entfernt werden können.

Ein auf der Produktseite des PRO Racing Wheel veröffentlichtes Anleitungsvideo gibt weitere Einblicke, obwohl zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels die genauen Eigenschaften der Pedale noch nicht bekannt sind.