Logitech Logi PLAY Logo

IHardware & News

Neues Logitech-Wheel in den Startlöchern?

Keine Kommentare

Als einer der bekanntesten Hersteller von SimRacing-Lenkrädern und -Pedalen sind die Peripheriegeräte von Logitech wahrscheinlich die am weitesten verbreiteten, vor allem für neue SimRacer. Allerdings fehlte es der Hardware in den letzten Jahren an echten Innovationen – das könnte sich aber bald ändern: In einem Teaser für das kommende Logi PLAY-Event ist der Formel-1-Star Lando Norris zu sehen, der ein Lenkrad benutzt, das anders aussieht als die aktuellen Modelle.

Mit seinen Lenkrädern und Pedalen, die als Sets verkauft werden, ist Logitech die erste Anlaufstelle für viele SimRacer mit kleinem Budget oder auch Neueinsteiger. Die aktuellen G923-Räder verfügen jedoch größtenteils über die gleichen mechanischen Innereien wie ihre Vorgänger G29 und G920, die ihrerseits keinen großen Fortschritt im Vergleich zu den G27 und G25 vor ihnen darstellten. Die Räder sind jedoch fast unbegrenzte Lebensdauer bekannt.

Mit ihrem zahnradgetriebenen Force Feedback sind die Logitech-Wheels schon seit einiger Zeit hinter der Konkurrenz zurückgeblieben, da riemengetriebene Optionen präziseres und stärkeres FFB zu ähnlichen Preisen bieten. Es könnte sein, dass Logitech nun die Notwendigkeit erkannt hat, einen Schritt weiter zu gehen, wenn der Teaser des Logi PLAY ein Hinweis darauf ist.

Norris ist beim Fahren mit einem Wheel zu sehen, das gerade eben nicht im Bild ist, aber während einer Aufnahme eines Rigs, die etwa zwei Sekunden nach dem Start des Teasers beginnt, ist die Silhouette einer Wheelbase zu sehen, die in keiner Weise mit den aktuellen Logitech-Modellen übereinstimmt. Es ist wahrscheinlich, dass ein neues Lenkrad während der eigentlichen Veranstaltung enthüllt wird.

Logi PLAY wird am 21. September um 19 Uhr MESZ stattfinden. Sie können das Event live auf Logitechs Twitch-Kanal verfolgen.