VCO/SimRacing Unlimited

IFeatured & iRacing & News

Spa-Flashbacks? DRAMA bei den iRacing Daytona 24!

Keine Kommentare

Der Blitz hat in der Welt des Sim-Rennsports definitiv zweimal eingeschlagen, denn nur eine Woche, nachdem die 24 Stunden von Le Mans Virtual als „Clownshow“ des zweimaligen F1-Champions Max Verstappen, ist die sprichwörtliche Glut nach dem iRacing Daytona 24 powered by VCO wieder entfacht.

Der Grund dafür ist der iRacing Sporting Code für die Veranstaltung, der eindeutig vorschreibt, dass das Vorfeld des Daytona International Speedway sowohl während des Qualifyings als auch während des Rennens nicht benutzt werden darf. Da die Aktionen der Spitzenteams während des Rennens wieder einmal unter großer Beobachtung standen, gab es in den sozialen Medien eine weitere Meinungsverschiedenheit zwischen den Plattformen.

Aber es war nicht nur eine Partei, die sich dazu entschlossen hatte, und es stellt sich auch die große Frage, wie iRacing reagieren würde, um solche Dinge in Zukunft zu korrigieren.

Die SRU-Redakteure Alex Goldschmidt und Yannik Haustein setzen wieder einmal ihre Denkkappen auf und gehen diesem Debakel etwas näher auf den Grund.