IHardware & Insights & News & Reviews

Ultrabreiter SimRacing-Durchblick: BenQ Mobiuz EX3415R im Review

Keine Kommentare

Ohne den richtigen Durchblick bleibt auch der beste SimRacer auf der Strecke. Curved-Ultrawide-Monitore sind dafür eine immer beliebtere Option, die auch BenQ im Angebot hat – Danny Giusa hat sich den Mobiuz EX3415R für uns genauer angesehen.

Auflösung, Seitenverhältnis, Latenz – all diese Dinge sind wichtig für Gaming-Monitore. Besonders in einem schnellen Genre wie SimRacing sind diese besonders wichtig, damit auch die Immersion möglichst hoch ist. Die Vorteile eines Curved-Ultrawide-Monitors liegen auf den ersten Blick aber vielleicht nicht unbedingt auf der Hand – deshalb erklärt euch Danny, warum diese Art des Displays eine Option für euer Sim-Rig sein könnte.

Neben einer kleinen Einführung in die Vorteile von Curved-Ultrawide-Monitoren erklärt Danny euch natürlich auch, was der Mobiuz EX3415R an Ausstattung mitbringt, was das Display besonders auszeichnet und fragt sich zudem, wie SimRacing eigentlich jemals mit 60 Hertz möglich gewesen ist. Viel Spaß beim Review!